Oldtimer

Oldtimer, Veteranen und andere historische Fahrzeuge

Oldtimer sind ganz besondere Fahrzeuge und Oldtimer-Fans und Besitzer wissen genau was den Fahrzeugen so faszinierend ist. Erfahren Sie mehr über Oltimer

Galten Oldtimer vor wenigen Jahren noch als Fahrzeuge für Langweiler, so ist in Deutschland zwischenzeitlich ein richtiger Oldtimer-Boom ausgebrochen. Viele Menschen sind von den alten Pkws oder Motorrädern fasziniert. Was letztendlich auch kein Wunder ist, wenn man bedenkt wie viel Technik und Elektronik in den heutigen Fahrzeugen stecken, und man sich wieder nach solider Wertarbeit sehnt.

Unter anderem ist es möglich geworden, die Zulassung für Oldtimer mit einem speziellen Kfz-Kennzeichen zu erlangen. Das Oldtimer-Kennzeichen ist daran zu erkennen, dass es stets mit einem „H“ endet, welches für das Wort „historisch“ steht. Der Vorteil für den Besitzer liegt im Wesentlichen darin, dass unabhängig vom Fahrzeug eine pauschale Kfz-Steuer angesetzt wird, die derzeit bei 191,73 Euro im Jahr liegt – was relativ günstig ist, wenn man bedenkt, dass nur in den wenigsten Oldtimern ein Katalysator eingebaut ist. Hinzu kommt der Vorteil, dass keine Abgasuntersuchung erforderlich ist – welche so manches Fahrzeug ansonsten nicht bestehen würde. Hat der Eigentümer neben dem Oldtimer noch ein Alltagsfahrzeug angemeldet, so kann der Oldtimer in den meisten Fällen äußerst günstig versichert werden. Doch an den Erhalt des Kennzeichens sind auch einige Vorraussetzungen geknüpft. So muss das Fahrzeug mindestens 30 Jahre alt sein. Außerdem darf es nur minimal modifiziert sein, so sind Leistungssteigerungen oder gar andere Motoren nicht gestattet. Gleiches gilt für Fahrwerke oder andere Fahrzeugbestandteile.

Sammlern, die mehrere Fahrzeuge fahren möchten, steht ein weiteres Oldtimer-Kennzeichen zur Verfügung, welches allerdings nicht ohne weiteres zu erhalten ist. Dieses rote Vorzeichen mit einer 07-Kennung darf an allen Fahrzeugen der Sammlung angebracht werden, wobei man aber auch nur ein Kennzeichen erhält und somit immer nur ein Fahrzeug augenblicklich gefahren werden darf.

Was die Anschaffung eines Oldtimers betrifft, so interessiert sich ein Sammler in erster Linie für den Zustand des Fahrzeugs. Der Fahrzeugzustand wird bei Oldtimern in den so genannten Zustandsnoten klassifiziert. Diese reichen auf einer Skala von ein bis fünf, wobei eins der bestmögliche Zustand ist. Logierscherweise sind Fahrzeuge mit der Zustandsnote eins auch die teuersten, wobei solche Fahrzeuge nur sehr schwer zu erhalten sind. Solche Fahrzeuge findet man hin und wieder auf Ausstellungen oder Veteranentreffen.


Oldtimer Nachrichten

Oldtimer Nachrichten informieren die grosse Fangemeinde der betagten Flitzer über die neuesten Entwicklungen in der Szene oder aktuelle Veranstaltungen.

Oldtimer vermieten

Wer Oldtimer vermieten will, muss in der Regel nicht lange auf interessierte Liebhaber der alten Fahrzeuge warten, denn mieten ist oft günstiger als kaufen.

Oldtimer Versicherungen

Nicht alle Versicherungsgesellschaften bieten ihren Kunden Oldtimer Versicherungen an. Um eine Versicherung zu erhalten müssen Voraussetzungen erfüllt sein.

Linktipps:
· Techno Classica 2006

Ihr Link hier?

Hier kann auch Ihre Webseite stehen!
Lassen Sie uns einfach die entsprechenden Daten für Ihren Eintrag zukommen.